Lebens(t)raum Johannisthal

Lebens(t)raum Johannisthal

Foto: Christian Muhrbeck

Lebens(t)raum Johannisthal

Die Bau- und Wohngemeinschaft “Lebens(t)raum Johannisthal” – das sind heute 21 Familien, Paare oder Alleinstehende, 38 Erwachsene und 32 Kinder, die in 19 Häusern im Landschaftspark Johannisthal in Berlin-Treptow wohnen. Sie haben ein weiteres Projekt mit dem Anspruch in Gemeinschaft zu leben, aber auch Freiheiten für individuelle Bedürfnisse zu lassen, umgesetzt.

Das ökologische Bauen und Handeln ist der Gruppe ein Anliegen. Holzhäuser, Holzpelletheizung, Solarthermienutzung, PV-Nutzung, Grauwassernutzung und umweltverträgliche Baumaterialien sind einige der Antworten, die die Bewohner*innen darauf gefunden haben. Die Holzhäuser wurden in einem Oval um den gemeinschaftlichen Hofgarten angeordnet. Die Autos bleiben am Rand der Siedlung. So haben alle viel Platz auf dem gemeinschaftlichen Grundstück, um den Garten auf vielfältige Weise zu nutzen. Die Initiativgruppe gründete sich 2003 und realisierte die ersten 10 Häuser bereits in 2004. Zwei weitere Bauabschnitte kamen bis 2006 dazu. So entstand der Rundling mit 19 Häusern (21 WE). Im Jahr 2010 wurden das Gemeinschaftshaus und eine weitere Wohneinheit gebaut.

Das Engagement mit eigenverantwortlichen Lösungsansätzen verschafft der Gemeinschaft die Möglichkeit wirtschaftlich tragfähige Alternativen zu entwickeln. Eine wichtige Säule ist die „ganz normale“ nachbarschaftliche Hilfe der Wahlverwandschaften. Notwendige spätere Pflege lässt sich in der Gemeinschaft besser regeln, ohne gleich auf teure Heimplätze zurückgreifen zu müssen. Das Rundlingsdorf in Holzbauweise soll auch in Zukunft autofrei bleiben, naturnah gestaltet und ökologisch bebaut werden.

Informationen unter www.rundlinge.de

Stand November 2012
Fertigstellung 2010
Altersstruktur Generationenübergreifend
Rechtsform GbR, WEG
Wohnform Baugruppe
Planung und Entwicklung Planbar3, ehemals: Planungsbüro BHZ

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet ausschliesslich technisch notwendige Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb der Website zu gewährleisten. Auf den Einsatz von Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken wird gänzlich verzichtet. Wenn Sie auf der Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.